Studien

Datum
16.01.2008

Titel
Die Überschussbeteiligung 2008: Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform

Inhalt

Zum sechsten Mal in Folge veröffentlicht die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur mit der vorliegenden Studie "Die Überschuss-beteiligung 2008: Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform" eine umfassende und differenzierte Erhebung zur Verzinsung von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen.

Die Ergebnisse 2008 im Überblick:

  • Betonung von Schlusszahlungen wird weiter an Gewicht gewinnen
  • Vergleich der Gesamtverzinsung inklusive aller Komponenten ergibt völlig anderes Ranking
  • Garantiezinsanforderung sinkt nur marginal
  • Garantierte Beitragsrendite der Verträge im Neugeschäft
  • Erste Analyse der Auswirkungen der VVG-Reform zwei Wochen nach Inkrafttreten

zurück

Pressesprecher

Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38

russel.kemwa(at)assekurata.de

Newsletterabo

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Hause Assekurata informiert werden?

zum Newsletterabo