Pressemitteilungen

Datum
11.12.2019

Titel
Neue Pflegeergänzungstarife der R+V Krankenversicherung AG mit sehr guten Ergebnissen in der Assekurata-Tarifanalyse

Inhalt

Köln, den 11. Dezember 2019 – Die auf die Bewertung von Versicherungsunternehmen spezialisierte Rating-Agentur Assekurata hat die Bedingungen und Kalkulationsgrundlagen der neuen Pflegeergänzungstarife der R+V Krankenversicherung AG analysiert. Im Ergebnis erhält die Tarifkombination PflegeVorsorge premium (PM1) mit PflegeVorsorge comfort (PM2) und PflegeVorsorge cash (PE) die Note 1,1 (sehr gut). Die etwas kostengünstigere Variante PflegeVorsorge comfort (PM2) in Kombination mit PflegeVorsorge cash (PE) erzielt mit der Note 1,2 ebenfalls ein sehr gutes Urteil.

zurück

Pressesprecher

Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38

russel.kemwa(at)assekurata.de