Pressemitteilungen

Datum
27.05.2020

Titel
Assekurata-Marktausblick zur privaten Krankenversicherung 2020

Inhalt

Köln, den 27. Mai 2020 – Trotz des weiterhin schwierigen Marktumfelds konnten die privaten Krankenversicherer (PKV) 2019 ihren Nettobestandsverlust von 0,2 % auf 0,1 % reduzieren. Dies teilte die Rating-Agentur Assekurata auf ihrer heutigen Webinar-Pressekonferenz "Marktausblick zur privaten Krankenversicherung" mit. Erfolgstechnisch lief das abgeschlossene Geschäftsjahr für die Versicherer aufgrund des höheren Kapitalanlageergebnisses besser als das Vorjahr. Die Verwerfungen an den Kapitalmärkten infolge der Corona-Pandemie lassen für 2020 jedoch einen Ergebnisrückgang erwarten.


zurück

Leitender Rating-Analyst

Gerhard Reichl
Tel.: 0221 27221-43

reichl(at)assekurata.de

Pressesprecher

Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38

russel.kemwa(at)assekurata.de