Juni 2021

Die Transparenzverordnung – Erste Einblicke in Nachhaltigkeitsthemen bei Lebensversicherern

Die Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor – kurz Transparenzverordnung oder Offenlegungsverordnung genannt – verpflichtet Versicherungsunternehmen, transparent über die individuelle Nachhaltigkeitssituation zu informieren. Wir haben untersucht, inwieweit die deutschen Lebensversicherungsunternehmen dies bisher umgesetzt haben. Die Transparenzverordnung – Erste Einblicke in Nachhaltigkeitsthemen bei Lebensversicherern weiterlesen →

Neues zur Nachhaltigkeit: Sorgfaltspflichtengesetz zu Lieferketten

Nach langem politischen Ringen wurde am Freitag das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (Sorgfaltspflichtengesetz) verabschiedet. Das neue Gesetz ist branchenübergreifend angelegt und betrifft damit auch deutsche Versicherungsunternehmen, die fortan zu einer risikoorientierten Lieferkettensteuerung verpflichtet werden. Neues zur Nachhaltigkeit: Sorgfaltspflichtengesetz zu Lieferketten weiterlesen →

Die Wesentlichkeitsanalyse als strategisches Instrument für die nicht-finanzielle Berichterstattung

Welche Themen sind so relevant, dass Versicherer ihnen in ihrer nicht-finanziellen Berichterstattung eine prominente Rolle zukommen lassen sollten? Dies Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da die Versicherer unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten zu unterschiedlich sind. Um die individuell relevanten Themengebiete zu ermitteln, sollte jedes Unternehmen daher zu Beginn eine sogenannte Wesentlichkeitsanalyse durchführen. Die Wesentlichkeitsanalyse als strategisches Instrument für die nicht-finanzielle Berichterstattung weiterlesen →