Die Grundfähigkeitsversicherung in der vertrieblichen Praxis

Die Grundfähigkeitsversicherung ist vertrieblich einfach, weil die Kunden vermeintlich verstehen, was sie erwerben. Aber in der Regel stimmen die Kundenvorstellungen nicht mit dem Leistungsumfang in den Bedingungen überein. Wenn ich das Produkt mit gutem Gewissen empfehlen will, dann muss ich meinen Kunden also erklären, was es kann, aber noch mehr, was es nicht kann. Die Grundfähigkeitsversicherung in der vertrieblichen Praxis weiterlesen →

Umfrage: Corona-Pandemie sorgt für Ernüchterung bei den Kapitalanlegern

Als ob der anhaltende Niedrigzins nicht genug wäre: 2020 stellt zusätzlich die Corona-Pandemie die Kapitalanleger der Vesicherungsgesellschaften vor große Herausforderungen. Weltweit erlitten die Aktienmärkte im März historische Einbrüche. So fiel beispielsweise der deutsche Leitindex DAX innerhalb eines Monats nach seinem Allzeithoch von 13.789 Punkten im Februar um nahezu 40 % auf zwischenzeitlich 8.441 Punkte. Dieser Entwicklung trugen wir auch in unserer diesjährigen Befragung unter den Kapitalanlegern der Versicherungsgesellschaften Rechnung. Umfrage: Corona-Pandemie sorgt für Ernüchterung bei den Kapitalanlegern weiterlesen →

Wohngebäudeversicherung – Leitungswasser und Feuerschäden behindern nachhaltige Sanierung

Die Wohngebäudeversicherung gehört seit geraumer Zeit zu den Sorgenkindern der deutschen Schaden-/Unfallversicherungsunternehmen. Trotz umfassender Sanierungsbemühungen liegt die Combined Ratio des Gesamtmarkts im Durchschnitt der vergangenen 20 Jahren (2000-2019) bei rund 106 %. Bemerkenswert ist dabei, dass sie selbst im Zeitraum 2014-2018, in welchem die Branche insgesamt unter vergleichsweise wenig Elementarschäden zu leiden hatte, mit rund 98 % noch immer nahe der 100%-Grenze lag. Wohngebäudeversicherung – Leitungswasser und Feuerschäden behindern nachhaltige Sanierung weiterlesen →