Pressemitteilungen

Datum
09.08.2017

Titel
Assekurata-Marktausblick zur Schaden-/Unfallversicherung 2017

Inhalt

Köln, den 9. August 2017 – Die deutschen Schaden-/Unfallversicherer zeigten sich auch 2016 ertragsstark. Ungeachtet gestiegener Belastungen durch Elementarschäden konnte die Branche erneut einen versicherungstechnischen Gewinn ausweisen und die Ertragslage in den wesentlichen Sparten weiter stabilisieren. Die Kapitalstärke der Unternehmen zeigt sich dabei auch mit Blick auf die erstmalig veröffentlichten Solvabilitätsquoten. Ungeachtet dessen erweist sich die fortschreitende Digitalisierung auch in der Schaden-/Unfallversicheurngssparte als große Herausforderung. Insbesondere die technischen Entwicklungen im Bereich der Mobilität verändern zunehmend die klassischen Geschäftsmodelle. Gleichzeitig eröffnet sich mit dem Thema der Cyberversicherung ein vielversprechendes neues Marktsegment.

zurück

Pressesprecher

Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38

russel.kemwa(at)assekurata.de

Leitender Rating-Analyst

Dennis Wittkamp
Tel.: 0221 27221-72

dennis.wittkamp@assekurata.de