Beiträge verschlagwortet mit Prämien

Wie beurteilen Kunden die Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft?

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Unter dem Begriff lassen sich eine ganze Reihe von Aspekten zusammenfassen, die wiederum den übergeordneten Bereichen Umwelt, Soziales und Führung/Steuerung zugeordnet sind. Um eine Orientierung zu erhalten, welche Aspekte aus Kundensicht am wichtigsten sind, haben wir eine Befragung unter 972 Versicherungskunden durchgeführt. Dabei fokussierten wir auf zwölf Bereiche. Wie beurteilen Kunden die Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft? weiterlesen →

Zwischen Umweltmanagementsystemen und lokalen Förderprojekten – Welche Orientierung liefern Nachhaltigkeitsberichte in der Versicherungswirtschaft?

Wurde der Begriff Nachhaltigkeit vor einiger Zeit bei den meisten Leuten noch mit langbärtigen Ökos mit Jutebeutel, Birkenstocks und selbstgefärbtem Batik-Shirt assoziiert, ist der Trend längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Seit 2018 müssen in Deutschland große kapitalmarktorientierte Unternehmen und Konzerne, also auch Versicherer, mit mehr als 500 Mitarbeitern jährlich über ihre Corporate Social Responsibility (CSR) informieren. Doch welche Aussagekraft haben diese Berichte? Zwischen Umweltmanagementsystemen und lokalen Förderprojekten – Welche Orientierung liefern Nachhaltigkeitsberichte in der Versicherungswirtschaft? weiterlesen →

Nachhaltige Entwicklung wichtiger denn je

Seit dem Frühjahr 2020 bestimmt kein anderes Thema die Medien und Schlagzeilen so sehr wie das Coronavirus. Wenn man dem etwas Gutes abgewinnen will, so ist es, dass die Sensibilität für die Eigenverantwortlichkeit beim Thema Gesundheit zunimmt. Damit einher gehen ein wachsendes Interesse und eine höhere Wahrnehmung aller Themen, die mit dem Begriff Nachhaltigkeit in Verbindung stehen. Aus diesem Grund sind wir gezielt der Frage nachgegangen, welchen Stellenwert Versicherungskunden dem Thema Nachhaltigkeit beimessen. Nachhaltige Entwicklung wichtiger denn je weiterlesen →